Washington (AFP) Die USA haben Russland vorab über ihre Luftangriffe auf eine Luftwaffenbasis der syrischen Regierungstruppen informiert. Das teilte das US-Verteidigungsministerium am Donnerstagabend (Ortszeit) mit. Als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgasangriff im syrischen Bürgerkrieg mit dutzenden Todesopfern hatten die US-Streitkräfte nach offiziellen Angaben 59 Präzisionsraketen auf den Stützpunkt abgefeuert.