Beirut (AFP) Vier Tage nach der mutmaßlichen Giftgasattacke ist in der syrischen Stadt Chan Scheichun nach Angaben von Aktivisten eine Frau bei einem Luftangriff getötet worden. Es sei unklar, ob der Angriff am Samstag von syrischen oder russischen Kampfjets geflogen wurde, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.