Ratingen (AFP) Ein Autofahrer hat seinen Pkw im nordrhein-westfälischen Ratingen auf einem Bahnübergang geparkt und damit einen Zusammenstoß mit einem Güterzug verursacht. Wegen der angespannten Parksituation vor einem Ausflugslokal habe der Pkw-Fahrer am Sonntag offenbar keinen anderen Stellplatz gefunden, teilte die Feuerwehr mit. Passanten hätten ihn darauf aufmerksam gemacht, dass die Bahnstrecke befahren werde.