Duisburg (SID) - Der ehemalige Fußball-Bundesligist MSV Duisburg muss das Saison-Aus von Abwehrspieler Nico Klotz verkraften. Der 30-Jährige vom Drittliga-Tabellenführer laboriert an einem Bänderanriss im linken Sprunggelenk. 

"Wir haben es zunächst mit einer konservativen Behandlung versucht, diese hat bei Nico aber leider nicht angeschlagen", sagte Cheftrainer Ilja Grujew, der in den letzten sechs Saisonspielen auf Klotz verzichten muss. Der MSV-Profi muss sich einer Operation unterziehen, teilten die Meidericher mit.