München (SID) - Der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli leitet das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Bayern München und Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky). Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag bekannt.

Der 45-Jährige pfiff zuletzt das EM-Halbfinale der deutschen Nationalmannschaft 2016 gegen Gastgeber Frankreich (0:2). Zudem war er beim WM-Triumph 2014 gegen Argentinien (1:0 n.V.) sowie bei Endspielsieg der Bayern in der Königsklasse 2013 gegen Borussia Dortmund (2:1) im Einsatz.

Rizzoli hat zusätzlich zum Finale 2013 vier Champions-League-Spiele der Münchner geleitet - die Bayern verloren davon drei und gewannen nur im Achtelfinale 2014 beim FC Arsenal (2:0). Real unterlag in keinem seiner fünf Begegnungen unter der Leitung des Architekten aus Bologna (drei Siege).