Sandhausen (SID) - Richard Sukuta-Pasu (26) von Fußball-Zweitligist SV Sandhausen ist zurück im Mannschaftstraining. Der Stürmer absolvierte erstmals seit seinem Haarriss am Wadenbeinköpfchen im Heimspiel gegen Greuther Fürth am 24. Spieltag die komplette Einheit.

Verzichten musste SVS-Trainer Kenan Kocak auf Markus Karl (31) und Leart Paqarada (22). Beide trugen leichte Blessuren aus dem Bielefeld-Spiel davon, sollen aber bereits am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. 

Am Sonntag spielt der SV Sandhausen beim TSV 1860 München (13.30 Uhr/SKY). Die Sandhäuser gehen davon aus, dass alle drei Spieler dann wieder zum Kader gehören.