Washington (AFP) Bei dem US-Angriff auf eine syrische Militärbasis am vergangenen Donnerstag ist nach Angaben von US-Verteidigungsminister James Mattis ein erheblicher Teil der Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad zerstört worden. "20 Prozent der operativen Flugzeuge" der syrischen Armee seien vernichtet worden, teilte Mattis am Montag in Washington mit.