Los Angeles (AFP) Bei einer Schießerei an einer Grundschule im Westen der USA sind zwei Menschen getötet verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Schüsse am Montag in einem Klassenzimmer im südkalifornischen San Bernardino abgefeuert. Die Toten seien Erwachsene. Vermutlich handele es sich bei der Tat um einen Mord und anschließenden Suizid.