Nettetal (dpa) - Ein abstürzendes Modellflugzeug hat einen 47-Jährigen am Niederrhein schwer verletzt. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen im Gesicht und am Kopf mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Dem Verein auf dem Modellflugplatz in Nettetal zufolge sollte ein Motorflugzeug einen Segelschlepper in die Luft ziehen. Kurz nach dem Start sei das Modell-Segelflugzeug mit einer Spannweite von drei Metern aber außer Kontrolle geraten. Der Segler sei auf einen Vereinskollegen gefallen, der sein Flugzeug für den Start klar machen wollte.