Los Angeles (AFP) Bei einer Schießerei an einer Grundschule im Westen der USA sind vier Menschen verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurden die Schüsse am Montag in einem Klassenzimmer im südkalifornischen San Bernardino abgefeuert. Unter den Verletzten seien der mutmaßliche Täter sowie zwei Schüler.