Stuttgart (AFP) Zwei dreiste Kriminelle haben in Stuttgart einem gutgläubigen jungen Mann statt zweier Handys zwei Steine für mehrere hundert Euro verkauft. Die beiden Täter sprachen den 21-Jährigen im Stadtbezirk Vaihingen an und offerierten ihm zwei hochwertige Mobiltelefone für mehr als 400 Euro, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.