Washington (AFP) Der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat sich mit einem Vergleich zwischen dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad und Adolf Hitler verrannt. Sogar jemand, der so "verabscheuungswürdig" gewesen sei wie Hitler, sei "nicht so tief gesunken, chemische Waffen zu verwenden", sagte Spicer am Dienstag in Washington.