Paris (AFP) Die weltweite Produktion von Wein ist 2016 leicht zurückgegangen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 267 Millionen Hektoliter Wein erzeugt, wie die Internationale Organisation für Rebe und Wein am Dienstag in Paris mitteilte. Im Vergleich zu 2015 war das ein Rückgang um 3,2 Prozent. Besonders deutlich fiel der Rückgang in Frankreich und in Argentinien aus.