Dortmund (dpa) - Kurz nach der Abfahrt des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund vom Hotel zum Stadion hat es einen Zwischenfall gegeben. Der BVB-Bus wurde nach Angaben von Borussia Dortmund an zwei Stellen beschädigt. Eine Person wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Dortmunder bestreiten am Abend das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen AS Monaco. Genauere Details lagen rund eine Stunde vor Beginn der Fußballpartie noch nicht vor.