Liverpool (SID) - Klublegende Steven Gerrard wird in der kommenden Saison die U18 des früheren englischen Fußball-Rekordmeisters FC Liverpool trainieren. Der 36-Jährige hatte bereits zwei Monate nach dem Ende seiner Profikarriere im Januar als Nachwuchstrainer bei den Reds angeheuert und anschließend zunächst in der Jugendakademie des Klubs von Teammanager Jürgen Klopp gearbeitet.

Gerrard hatte Liverpool im Sommer 2015 nach 26 Jahren verlassen und war zu Los Angeles Galaxy in die Major League Soccer (MLS) gewechselt. Ende November hatte der Mittelfeldspieler seine aktive Karriere beendet. Der langjährige englische Nationalspieler gewann mit Liverpool die Champions League, zweimal den FA-Cup und dreimal den Ligapokal. In 710 Spielen erzielte er 186 Tore für den Klub.