Seoul (dpa) - Die USA haben den Druck auf Nordkorea deutlich erhöht und dafür wütende Reaktionen aus Pjöngjang geerntet. US-Präsident Donald Trump forderte China auf, seinen Einfluss auf Nordkorea geltend zu machen und bei der Lösung des Problems mitzuhelfen. "Andernfalls lösen wir das Problem ohne sie", twitterte Trump. Nordkorea arbeitet an der Entwicklung von Raketen, die mit einem Atomsprengkopf bestückt sind und außer Südkorea und Japan auch die USA treffen können. Die Gruppe sieben führender westlicher Staaten verurteilte die nordkoreanischen Raketentests aufs Schärfste.