Berlin (dpa) - Ein Facebook-Nutzer ist wegen Hetze gegen die Grünen-Politikerin Claudia Roth zu einer Geldstrafe von 4800 Euro verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach den 57-Jährigen der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten und der Beleidigung schuldig. Der Mann hatte die Bundestagsabgeordnete verunglimpft und gefordert, Roth "aufzuhängen". Das Verfahren war durch die Anzeige eines weiteren Facebook-Nutzers ins Rollen gekommen. Er habe "das mit dem Aufhängen" nicht ernst gemeint, erklärte der Angeklagte, "die Beleidigung schon".