Köln (SID) - FUSSBALL: Borussia Dortmund empfängt im Viertelfinale der Champions League das Überraschungsteam vom AS Monaco. Nach der ernüchternden Niederlage im Bundesliga-Topspiel bei Bayern München kann BVB-Trainer Thomas Tuchel gegen den französischen Tabellenführer wohl wieder mit Lukasz Piszczek, Shinji Kagawa und Julian Weigl planen. Ebenfalls ab 20.45 Uhr empfängt der italienische Serienmeister Juventus Turin den spanischen Titelträger FC Barcelona.

EISHOCKEY: In der Play-off-Finalserie zwischen den Grizzlys Wolfsburg und Red Bull München steigt am Dienstag in Wolfsburg das zweite Spiel zwischen dem Vorjahresfinalisten und dem Titelverteidiger. Nach dem längsten Finalspiel der DEL-Geschichte (3:2 n.V. für München), beginnt das zweite Spiel der best-of-seven-Serie um 18.45 Uhr.