Stockholm (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag in Stockholm wird der Hauptverdächtige heute einem Haftrichter vorgeführt. Der 39-jährige Usbeke steht unter Terror- und Mordverdacht. Die Ermittler sind sich sehr sicher, dass er der Fahrer des Lastwagens ist, der am Freitag in der schwedischen Hauptstadt in einer Einkaufsstraße erst in eine Menschenmenge und dann in ein Kaufhaus gerast war. Bei dem Anschlag waren vier Menschen getötet und 15 verletzt worden. Die Polizei hat im Zusammenhang mit der Tat eine weitere Person festgenommen. Gegen diese wurde aber kein Haftbefehl beantragt.