Bonn (dpa) - Die Deutsche Post will die Produktionskapazität ihres Elektrolieferwagens Streetscooter noch in diesem Jahr verdoppeln. Man werde in Nordrhein-Westfalen eine zweite Fabrik aufbauen, die noch dieses Jahr starten solle, sagte der für das Paketgeschäft zuständige Vorstand, Jürgen Gerdes, der "Rheinischen Post". Er ist auch zuständig für das Start-up, das die E-Lieferwagen entwickelt hat und das seit 2014 der Post gehört. Neue Jobs würden entstehen, vermutlich im niedrigen dreistelligen Bereich. Bislang arbeiten etwa 200 Menschen in Produktion und Entwicklung des Streetscooters.