New York (AFP) Die USA und westliche Verbündete wollen im UN-Sicherheitsrat eine Resolution zum Syrien-Konflikt verabschieden lassen, in der eine Untersuchung des mutmaßlich von Regierungstruppen verübten Giftgasangriffs gefordert wird. Den entsprechenden Entwurf brachten die USA zusammen mit Frankreich und Großbritannien in das mächtigste Gremium der Vereinten Nationen ein, wie der britische UN-Botschafter Matthew Rycroft am Dienstag im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte.