Berlin (AFP) Der inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel hat nach Angaben der Zeitung im Gefängnis in der Türkei geheiratet. Yücel und seine Freundin Dilek Mayatürk seien am Mittwochnachmittag in der Haftanstalt Silivri bei Istanbul getraut worden, teilte "Die Welt" am Mittwoch mit. Demnach schloss eine Standesbeamtin der Stadtverwaltung von Silivri die Ehe. Trauzeugen seien Yücels Anwalt Ferat Cagil und die Abgeordnete Safak Pavey von der oppositionellen CHP gewesen.