Paris (SID) - Der ehemalige französische Fußball-Nationaltrainer Raymond Domenech sieht die Spieler von Borussia Dortmund nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus einem großen psychologischen Druck ausgesetzt. "Die Dortmunder haben einen ihrer Mitspieler verletzt gesehen. Sie sagen sich, dass sie Glück gehabt haben. Aber sie werden psychisch ausgelaugt sein. Da hat der Trainer eine harte Aufgabe", sagte Domenech der L'Equipe.