Teheran (AFP) Der iranische Ex-Staatschef Mahmud Ahmadinedschad hat sich als Kandidat für die Präsidentschaftswahl registrieren lassen. Das berichteten iranische Staatsmedien am Mittwoch. Ahmadinedschad hatte eigentlich zuvor erklärt, nicht zu kandidieren, nachdem das geistliche Oberhaupt des Iran, Ayatollah Ali Chamenei, ihm von einer Bewerbung abgeraten hatte.