Washington (AFP) Apple, Microsoft, Pfizer: Die größten US-Konzerne schleusen immer höhere Beträge am Fiskus vorbei in ausländische Steuerparadiese. Einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Organisation Oxfam zufolge schafften die 50 größten Firmen des Landes im Jahr 2015 zur Vermeidung von Steuerzahlungen insgesamt 1,6 Billionen Dollar (1,5 Billionen Euro) beiseite. Das war ein Anstieg um 200 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr.