Köln (SID) - Motorrad-Pilot Markus Reiterberger (23) kehrt nach seinem Rückzug aus der Superbike-WM in die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) zurück. Der Obinger fährt in der neuen Saison für das Team Van Zon-Remeha-BMW. Reiterberger hatte 2013 und 2015 die Superbike-IDM gewonnen.

"Ich will so schnell wie möglich wieder auf die S 1000 RR und Runden drehen. Endlich habe ich die Chance, mich wieder zu beweisen. Ich freue mich auf die neue Saison", sagte Reiterberger, der in der vergangenen Woche nach der dritten Station überraschend aus der Superbike-WM ausgestiegen war.