Münster (SID) - Der Niederländer Teun Buijs wird ab Sommer neuer Trainer bei den Bundesliga-Volleyballerinnen des USC Münster. Wie der neunfache deutsche Meister am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 57-Jährige einen Vertrag bis 2019. Buijs tritt die Nachfolge von Andreas Vollmer an, der den Verein aus persönlichen Gründen gebeten hatte, seinen Vertrag vorzeitig aufzulösen. 

"Wir haben einen Coach gesucht, der alle unsere Kriterien erfüllt, einen Tausendsassa quasi", sagte USC-Präsident Jörg Adler: "Mit Teun haben wir einen Trainer gefunden, der viel Erfahrung in der Jugendarbeit hat, aber auch ein international erfahrener Coach ist." 

Erfolge hat Buijs auch in der Bundesliga bereits vorzuweisen: Mit den Volleyballerinnen des Schweriner SC holte er 2012 und 2013 jeweils das Double. Münster war in dieser Saison im Play-off-Viertelfinale an Vizemeister Allianz MTV Stuttgart gescheitert.