Groß-Gerau (AFP) Im hessischen Groß-Gerau ist ein 44-jähriger Obdachloser verbrannt. Eine zufällig vorbeikommende Besatzung eines Rettungswagens habe den brennenden Mann am frühen Freitagmorgen entdeckt, teilten die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen mit. Trotz sofortigen Einschreitens der Sanitäter sei jegliche Hilfe zu spät gekommen.