Köln (SID) - Das WM-Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in der Formel 1 geht in die dritte Runde. Der Große Preis von Bahrain beginnt mit dem freien Training (13.00 und 17.00 Uhr/Sky), in denen die Sieger der ersten beiden Rennen ihr Set-up für Sonntag testen werden. In der WM-Wertung führen die beiden mehrfachen Weltmeister gleichauf mit jeweils 43 Punkten.

Mick Schumacher fiebert dem Saisonstart der Formel-3-Europameisterschaft entgegen. Am Osterwochenende geht es auf der Traditionsstrecke im englischen Silverstone los. Dem ersten Rennen am Freitag (16.55 Uhr/n-tv) folgen zwei weitere Läufe am Samstag (12.00 Uhr) und Sonntag (10.00 Uhr). Nach seinen zweiten Plätzen in der italienischen und der ADAC Formel 4 im vergangenen Jahr ist es für Schumacher junior der erste Auftritt in der nächsthöheren Rennklasse.