Venlo (SID) - Die deutschen Hockey-Frauen haben auch das dritte Testspiel zu Beginn des neuen olympischen Zyklus gewonnen. Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders setzte sich im niederländischen Venlo gegen Belgien 4:3 (0:1) durch. Dabei drehte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) einen 1:3-Rückstand in den letzten sieben Minuten der Partie.

"Hochachtung vor den Mädels. Das war eine absolute Top-Leistung. Immerhin hatten wir zuletzt ganz viel Verletzungspech", sagte Mülders nach den Treffern von Nike Lorenz (40.), Hanna Valentin (53.), Pahila Arnold (58.) und Marie Mävers (59.).

Am Samstag (13.00 Uhr) trifft der Olympiadritte von Rio erneut in Venlo auf Belgien. Die ersten beiden Länderspiele des Jahres hatte Deutschland am Mittwoch und Donnerstag in Düsseldorf gegen Irland 3:0 und 3:1 gewonnen.