Rom (dpa) - Papst Franziskus hat mit der traditionellen Osternacht im Petersdom die Osterfeierlichkeiten im Vatikan fortgesetzt. Vor Tausenden Gläubigen leitete das katholische Kirchenoberhaupt den mehrstündigen Gottesdienst, in dem der Auferstehung Christi gedacht wird. Die Zugangskontrollen zum Petersdom und Petersplatz waren angesichts der Terrorbedrohung verschärft worden.