Venlo (SID) - Die deutschen Hockey-Frauen kommen mit reichlich Selbstvertrauen aus den ersten Testspielen des neuen olympischen Zyklus. Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders gewann im niederländischen Venlo 2:0 (2:0) gegen die Auswahl Belgiens, die sie bereits am Vortag an gleicher Stelle mit 4:3 bezwungen hatte. Debütantin Benedetta Wenzel (6.) und Nike Lorenz (13.) erzielten die Tore für den Olympiadritten.

Die ersten beiden Länderspiele des Jahres hatte Deutschland am Mittwoch und Donnerstag in Düsseldorf gegen Irland 3:0 und 3:1 gewonnen. "Vier Siege aus vier Spielen ist bei der hohen Kaderdurchmischung, die wir betreiben mussten, aller Ehren wert", sagte Mülders: "Die Mädels haben immer Lösungen gegen das Pressing der Belgierinnen gefunden, waren optisch klar überlegen." 

Beim nächsten Lehrgang Mitte Juni bereitet sich die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) bereits auf die World League in Johannesburg (8. bis 22. Juli) sowie auf die Europameisterschaft in Amsterdam (18. bis 26. Augst) vor.