Wien (dpa) - Bei einem Zusammenstoß zweier Züge in einem Wiener Bahnhof hat es mindestens drei Verletzte gegeben. Nach ersten Informationen der Polizei war ein Personenzug beteiligt. Der Unfall ereignete sich im Bahnhof Wien-Meidling südwestlich des Zentrums. Die Umstände und der Hergang des Unfalls sind noch unklar.