Berlin (AFP) Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat vor einem "unmittelbaren wirtschaftlichen Desaster" im Fall eines Wahlsiegs der Rechtspopulistin Marine Le Pen gewarnt. "Die Zinsen würden nach oben schießen, das Kapital würde das Land verlassen", sagte Macron den Zeitungen der Funke Mediengruppe und der französischen Zeitung "Ouest-France" (Sonntagsausgaben). Dies werde den schnellen "Zusammenbruch des europäischen Projekts" bedeuten, "denn die europäische Konstruktion funktioniert nicht ohne Frankreich".