Amsterdam (SID) - Der niederländische Fußball-Rekordmeister und Schalke-Schreck Ajax Amsterdam bleibt auch in der Liga auf Erfolgskurs. Gegen den Achtplatzierten SC Heerenveen siegte der Tabellenzweite am Sonntag 5:1 (3:1). Damit ist der Viertelfinalgegner von Schalke 04 in der Europa League seit 15 Spielen in der Eredivisie ungeschlagen und nur einen Punkt hinter Tabellenführer Feyenoord Rotterdam. 

Nach dem Rückstand in der neunten Minute durch Heerenveens Reza Ghoochannejhad schoss Amsterdam schon vor der Pause durch Nick Viergever (24.), Matthijs De Ligt (32.) und Davy Klaasen (42.), den Doppeltorschützen beim Hinspielsieg gegen Schalke, ein 3:1 heraus. In der zweiten Hälfte erhöhten Kasper Dolberg (68.) und David Neres (83.) weiter.

Im Hinspiel des Viertelfinals der Europa League hatte Amsterdam die Königsblauen mit 2:0 (1:0) geschlagen. Am Donnerstag (21.05/Sport1 und Sky) in Gelsenkirchen hat Schalke im zweiten Spiel noch Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.