Köln (SID) - Das Nordderby der Fußball-Bundesliga steht am Ostersonntag ganz im Zeichen des Abstiegskampfs. Werder Bremen empfängt um 15.30 Uhr den Hamburger SV und würde sich mit einem Sieg wohl seiner Sorgen entledigen - der HSV könnte mit einer Niederlage indes wieder in größere Nöte geraten. Zum Abschluss des 29. Spieltages empfängt Schlusslicht Darmstadt 98 um 17.30 Uhr zudem Schalke 04.

Sebastian Vettel will im dritten Rennen der Saison seinen Status als Titelkandidat unterstreichen, der Ferrari-Pilot hofft im Duell mit Mercedes-Star Lewis Hamilton auf seinen zweiten Sieg. Um 17.00 Uhr deutscher Zeit gehen beim Großen Preis von Bahrain die roten Startampeln aus.

Mick Schumacher kämpft um einen starken Abschluss seines ersten Rennwochenendes in der Formel 3. In Silverstone steht um 10.00 Uhr deutscher Zeit der dritte Lauf auf dem Programm. In den ersten beiden Rennen hatte der 18-Jährige mit den Rängen acht und sechs überzeugt und dabei eine aufsteigende Tendenz gezeigt.