Istanbul (AFP) Bei dem Volksentscheid in der Türkei über die Stärkung der Macht von Präsident Recep Tayyip Erdogan liegen die Ja-Stimmen laut ersten Fernsehberichten vorn. Nach Auszählung von 25 Prozent der Stimmen lägen die Ja-Stimmen bei 63,2 Prozent und die Nein-Stimmen bei 36,8 Prozent, meldete der Fernsehsender NTV am Sonntagnachmittag. Sollte sich diese erste Tendenz bestätigen, wäre dies ein unerwartet großer Erfolg für Erdogan.