Istanbul (AFP) Die Wahlkommission in der Türkei hat das Ja-Lager zum Sieger des Verfassungsreferendums erklärt. Die Zahl der Ja-Stimmen liege um gut 1,25 Millionen über jener der Nein-Stimmen, sagte Kommissionschef Sadi Güven am Abend in Ankara. Rund 600.000 Stimmen seien noch nicht ausgezählt. Das offizielle Endergebnis solle binnen elf Tagen veröffentlicht werden.