Peking (AFP) Die chinesische Wirtschaft ist im ersten Quartal dieses Jahres um 6,9 Prozent gewachsen. Die nationale Statistikbehörde teilte am Montag mit, die Konjunktur habe in den ersten drei Monaten "ihre Dynamik einer robusten Entwicklung beibehalten". Es gebe weiterhin "positive Veränderungen".