Ankara (dpa) - Tausende Befürworter der umstrittenen Verfassungsreform von Präsident Recep Tayyip Erdogan haben ihren Sieg beim Referendum in der Türkei gefeiert. In Ankara war der Mittelpunkt der Feiern am Abend laut Nachrichtenagentur Anadolu die Zentrale der regierenden Partei AKP. Viele Unterstützer hatten türkische Flaggen dabei und skandierten bei der Rede von Ministerpräsident Binali Yildirim Siegesparolen. Auch in Istanbul kamen einige hundert Menschen zusammen, um Erdogan zu feiern. Ähnliche Treffen gab es unter anderem in Antalya, Kilis, Trabzon und Gaziantep.