Dortmund (dpa) - Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee haben im Sauerland den Osterreiseverkehr ausgebremst. Auf der Autobahn 45 zwischen Hagen und Olpe stauten sich die Autos am Morgen zeitweise auf mehr als zehn Kilometern, sagte ein Sprecher der zuständigen Autobahnpolizei in Dortmund. Einige Unfälle und mehrere liegengebliebene Lastwagen behindern den Verkehr. Räumfahrzeuge sind im Einsatz. Die Polizei wies daraufhin, dass bei solchen Straßenverhältnissen Winterreifen notwendig seien.