Berlin (AFP) Ein offenbar schwer verliebter junger Mann hat sich mit einem Wutanfall gleich mehrere Anzeigen eingefangen. Wie die Berliner Polizei am Dienstag mitteilte, bedrohte der 17-Jährige am Vorabend einen Straßenbahnfahrer mit einem Teleskopschlagstock und schlug auf die Fahrerkabine ein. Der Angreifer rastete demnach aus, weil der Tramfahrer ihn wiederholt aufforderte, die Tür der Bahn freizugeben.