Düsseldorf (AFP) Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Türkei zu einer schnellen Klärung der Vorwürfe zum Verfassungsreferendum aufgerufen. "Jetzt muss rasch Klärung darüber hergestellt werden, ob die Abstimmung fair und sauber abgelaufen ist, soweit man unter den derzeitigen Umständen in der Türkei überhaupt davon sprechen kann", sagte de Maizière der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).