Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit den Präsidenten der Ukraine, Russlands und Frankreichs eine strikte Einhaltung des Waffenstillstands in der Ukraine gefordert. In einem gemeinsamen Telefonat am Montagabend einigten sich die vier Politiker nach Regierungsangaben aus Berlin auf eine Erklärung, in der sie die weitere Umsetzung der Friedensvereinbarungen von Minsk forderten.