Brüssel (AFP) Einfuhren von biologischen Lebensmitteln in die EU werden ab Mittwoch strenger kontrolliert. Ein neues elektronisches Bescheinigungssystem soll "etwaigen Betrug" erschweren und die Sicherheit von Nahrungsmitteln stärken, wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mitteilte. In den kommenden sechs Monaten gilt eine Übergangsfrist für das bisherige Papiersystem, ab Mitte Oktober müssen alle Importe dann über das elektronische System laufen.