Istanbul (dpa) - In der osttürkischen Provinz Tunceli sind beim Absturz eines Polizeihubschraubers zwölf Menschen getötet worden. Absturzursache sei vermutlich schlechtes Wetter gewesen, teilte das Büro des Provinzgouverneurs mit. Bei den Insassen habe es sich um sieben Polizisten, einen Richter, einen Unteroffizier und drei Mitglieder der Besatzung gehandelt. Ein Reporter des Senders CNN Türk berichtete, in der Region sei es neblig. Wegen Schnee und Schlamm hätten Rettungskräfte nur schwer zur Unfallstelle vordringen können.