Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump plant höhere Hürden für die Ausstellung von Arbeits-Visa für hochqualifizierte Berufstätige. Trump werde am Dienstag ein Dekret unterzeichnen, das die Vergabepraxis für die stark nachgefragten Einreisevisa der Klasse H-1B auf den Prüfstand stelle, kündigte das Weiße Haus am Montag (Ortszeit) in Washington an. Die H-1B-Visa sind bislang ein wichtiges Instrument zur Talent-Rekrutierung etwa für High-Tech-Unternehmen im Silicon Valley.