Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan zum Ausgang des Verfassungsreferendums gratuliert. Trump habe dem türkischen Präsidenten telefonisch Glückwünsche überbracht, teilte das Weiße Haus mit. Trumps Sprecher Spicer hatte sich zuvor noch zurückhaltend zum Ausgang des Referendums geäußert. "Wir werden warten und sie ihren Job machen lassen", sagte er mit Blick auf die OSZE-Kommission, die den Wahlausgang untersucht. Das Außenministerium forderte Ankara auf, die grundlegenden Rechte und Freiheiten aller Bürger zu achten.