Berlin (AFP) Das französische Computerspiel-Unternehmen Ubisoft ist künftig auch in Berlin vertreten. Der Entwickler des beliebten Spiels "Assassin's Creed" plane zunächst mit 50 Mitarbeitern, in den kommenden zehn Jahren sollen es bis zu 500 werden, wie der Berliner Senat am Mittwoch mitteilte. Berlin hat sich demnach gegen die Städte Prag, Warschau und Wien durchgesetzt.