Hannover (AFP) Der früher als Sammelbecken islamistischer Radikaler bekannte Deutschsprachige Islamkreis Hildesheim (DIK) ist endgültig verboten. Wie das niedersächsische Innenministerium am Donnerstag in Hannover mitteilte, lief die Klagefrist gegen das Mitte März verfügte Verbot am Dienstag ab. Damit steht fest, dass der Verein endgültig aufgelöst ist.